Bernhard Springer // GHOSTS – Kunst & Wissenschaft
14.09. - 20.09.2018

ihre bessere header2 B800

Ausstellung

GHOSTS – Kunst & Wissenschaft
von Bernhard Springer
neue Arbeiten aus der Werkreihe „Ghosts“ Acrylbilder auf Leinwand (in der Technik Sprühdose + Lackrolle
)
(
http://www.bernhard-springer.de/Springer_Deutsch/Galerie_1_aktuell/ghosts/01_GHOSTS.html )

sowie aus der Werkreihe „Voodoo-Dada“ Objekte aus Plastic-Fundstücken
(http://www.bernhard-springer.de/Springer_Deutsch/Galerie_2_nebenwege/Voodoo_Dada/01_voodoodada.html )

und der Publikation des Kunstfanzine „plastic-indianer“ no 25: GHOSTS mit Beiträgen aus Kunst & Wissenschaft
(http://www.plastic-indianer.de/start_deutsch.html )

Vernissage:
Fr. 14.9.2018 19:30 Uhr

Ausstellungsdauer:
Sa. 15.9. – Do 20.9.2018

täglich geöffnet von 15 -20 Uhr

Veranstaltungen während der Ausstellung

Sa 15. September, 19:30 Uhr

Konzert der Gruppe LOVEPIL
mit visuals von Lost Images Production
(http://www.dynamicmix2000.de/Multimonitor/Sick_and_Bored_of_Being_Sick_a/sickandbored.html)

So 16. September, 19:00 Uhr

Buchpremiere
Kunstmagazin plastic-indianer no 25
mit Beiträgen Kunst & Wissenschaft zum Thema
und mit Künstlergespräch Bernhard Springer

(gleichzeitig monatlicher Domagk Künstlersonntag mit Führung ab 16 Uhr durch die Ausstellung GHOSTS)

Mi 19. September, 19:00 Uhr

Buchpremiere
plastic-indianer Sammelband I (no 1-10) und II (no 11-20)
mit Wolfgang L. Diller (Herausgeber) und Hubert Kretschmer (Verleger icon Verlag) (http://icon-verlag.de/)

Do. 20. September, 19:00 Uhr
SPD Kulturforum e.V.
GHOSTS - KUNST & WISSENSCHAFT
Einführung in die Ausstellung und Initiationsvortrag mit Bernhard Springer


alle Veranstaltungen Eintritt frei

Mohammed Al Sadoun // Spur / Ather // 18.07.- 22.07 2018 

 Mohammed Al Sadoun

Vernissage: Dienstag, 17.07.2018 um 19 Uhr // Einführung Dr. Elmar Zorn  um 19:30

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 11 bis 21 Uhr // Sonntag von 11 bis 18 Uhr

Sonntag 15. 07.2018: Künstlersonntag mit Gratis-Führung durch verschiedene Ateliers // 16 Uhr Treffpunkt halle50
Preview der Ausstellung Spur / Ather von Mohammed Al Sadoun in halle50 mit Artist Talk (Englisch)

Eintritt frei

Mohammed Al Sadoun CV // PDF

Mohammed Al-Sadoun About // PDF

 Mohammed Al Sadoun

Females // wonderfulwomenlifechange // 06.07. - 08.07.2018

 females

 

Marianne Hilger, Andrea Meßmer, Jeannine Rücker,
Priska Ludwig, Stefanie Macherhammer, Patrizia Zewe

 

Sechs Künstlerinnen – Sechs Positionen

Übergänge & Zwischenzeiten im Leben der Frau
Umbrüche, Wandel, Suche, Aufbruch und permanente Veränderung

Artweekend 6. – 8. Juli

Ausstellung der Künstlerinnengruppe FEMALES

Vernissage 6. Juli um 19 Uhr mit Performance Stephanie Felber / Daniella Holloch

Geöffnet Sa / So von 14 – 19 uhr HALLE 50

 

more infos:

www.patriziazewe.de
www.patriziazewe.de/blog
www.muenchen-lebt.de

 

inbetween - zwischen den Trapezen // 29.06. - 01.07.2018

 Inbetween

 

inbetween – zwischen den Trapezen

 

 

Abschlussausstellung

des Bachelor-Studiengangs Kunstpädagogik

der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

Vernissage
Do. 28. Juni 2018, 19 Uhr // Eintritt frei!

Kunstauskunft
29. Juni – 1. Juli 2018, 11-20 Uhr
Künstler*innen stehen für Fragen zu den künstlerischen Positionen zur Verfügung.
Eintritt frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

INBETWEEN für Familien
Sa. 30. Juni 2018, 12-17 Uhr

Workshops, Vermittlungsangebote und Kunstcafé für die ganze Familie
in Kooperation mit der Feierwerk Funkstation – Haus für Kinder, Jugendliche & Familien.

Eintritt frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Halle 50 des städtischen Atelierhauses am Domagkpark in München

 

Pressemitteilung - PDF

 

 

Wunderkammer Domagkateliers // 02. 06. - 17.06.2018

25 Jahre DomagkAteliers

wunderkammmer 2018

WUNDERKAMMER

Installation mit Arbeiten der aktuellen und ehemaligen Domagkkünstler/innen
und

Videoprojektionen dokumentarischer Filme zu Künstler/innen und Historie der Domagkateliers


Ausstellungsdauer: 2 – 17 Juni 2018

Eine Gemeinschaftsausstellung aller aktuellen sowie ehemaliger Domagkkünstler.
Die Installation bildet den U-förmigen Grundriss des Atelierhauses ab.
Jede/r der KünstlerIn hat darin ein eigenes Modul zur Verfügung,
in der die individuellen, künstlerischen Arbeiten gezeigt werden.


Die WUNDERKAMMER ist eine Referenz an die lange Tradition der Domagkateliers, als Gemeinschaft und in Netzwerken zu agieren und damit gleichzeitig individuelle Ausdrucksmöglichkeiten und künstlerische Vielfalt aus zu breiten.

 

Mit freundlicher Unterstützung von
Kulturreferat der Landeshauptstadt München
und Bezirksausschuss 12 Schwabing-Freimann
FUNKSTATION

Domagk Underground 08.06. - 08.07.2018

Neue Ausstellungsfläche mit ca 140 m2 eröffnet

Zu den diesjährigen DomagkAteliertagen und zum 25-jährigen Jubiläum
wurden am 08.06.2018 neue Austellunggsräume in den DomagkAteliers eröffnet.

Gegenwärtig werden Arbeiten des Münchner Künstlers Zamp Wimmer gezeigt.

Ausstellungsdauer 08.06. - 08.07.2018

Infos zu Domagk Underground: 0157 - 742 06 267