DOMAGK ATELIERTAGE 2019 //OFFENE ATELIERS
Fr/Sa/So   20./21./22. September 2019

mit der Sonderausstellung NEW KIDS ON THE BLOCK - halle50

PRESSE VORABBESICHTIGUNG: Preview Mi 18. September 2019 11:30 Uhr halle50

domagktage 2019 schnitt 980

Programmübersicht und Öffnungszeiten:

Offene Ateliers:
Freitag 20. September 19 – 22 Uhr
Samstag 21. September 14 – 20 Uhr
Sonntag 22. September 14 – 20 Uhr

Sonderausstellung: NEW KIDS ON THE BLOCK
Gemeinschaftsausstellung der neuen Domagkkünstler*innen
kuratiert von Katie Jayne Britchford mit den Künstlern*innen:

Sandra Bejarano / Felix Burger / Xenia Fumbarev / Johan Gebka / Judith Grassl / Mari Iwamoto / Josef Köstlbacher / Felix Kruis / Jan Rybnicek / Melanie Chacko / Julia Smirnova / Marco Stanke / Neringa Vasiliauskaite

Ausstellungsdauer:
Do 19.9. - So 29.9.2019
Preview für Presse:
Mi 18. September 2019 11:30 Uhr


Audiovisuelle Dokumentation zur Geschichte der Domagkateliers und Videoarbeiten der Domagkkünstler*innen in der „Video-Lounge“ (Obergeschoss Treppenhaus Ecke Mitteltrakt/ Nordtrakt) zu sehen.



ERÖFFNUNG: Freitag 20. September 2019, 18:30 Uhr
Begrüßung durch Frau Stadträtin Anna Hanusch, Stadträtin der Landeshauptstadt München, in Vertretung des Oberbürgermeisters, und durch die Künstlersprecher*innen (Timmermanns, Dreißig, Kiese, Springer).
Im Anschluss daran sind die Ateliers geöffnet.

Samstag / Sonntag 21. / 22. September 2019 14 – 20 Uhr
Offenen Ateliers + Ausstellung NEW KIDS ON THE BLOCK + eine Vielzahl von Veranstaltungen an mehreren Schauplätzen


TREPPENHAUS Übergang NORDFLÜGEL / MITTELTEIL

Erdgeschoss:

"Maussolos Cocktail"
(subtitle: artwashing/confiserie des mots)
Performance von Andreas Ohrenschall, N.E.05

MAUSSOLOS COCKTAIL - nähere Informationen (Pdf)

Obergeschoss:

"Videokunst-Coach-Potatos"
Videos Domagkateliers + aktuelle Videolunst Domagkkünstler*innen



OPEN AIR BÜHNE

Auf der Open Air Bühne treten Domagkmusiker und Freunde mit Livemusik auf.


AUTOBAHNMAUER / SÜDFLÜGEL

Die Locations Autobahnmauer und Südflügel werden für zusätzliche Ausstellungen und von den Bildhauern und Objektkünstlern für Skulpturengärten genutzt, ab Einbruch der Dunkelheit auch für Videoprojektionen.
Dann verwandelt sich die Autobahnmauer auch zum AMBIENT GARDEN mit elektronischer Experimentalmusik u.v.m.

„MIND THE GAP – MUT ZUR LÜCKE“
Kunstaktion von Dieter Schnabl
20. bis 22. September 2019, ca. 18.00 Uhr bis open end

MIND THE GAP - ausführliche Informationen / Pressetext (Pdf)


INNENHOF

Im Innenhof neben Skulpturengarten und Live-Musik auf der Open Air Bühne
Foodtrucks sowie Essens- und Getränkestände kümmern sich um das leibliche Wohl der Besucher.

 

Allgemeines: Die Offenen Ateliertage sind auch in diesem Jahr wieder eine Veranstaltung der Künstlergemeinschaft in altbewährter Selbstorganisation, mit Unterstützung des BA 12 Schwabing-Freimann und dem Kultrreferat der Landeshauptsstadt Mnchen sowie privaten Sponsoren und Medienpartnern.

Text: Bernhard Springer, Künstlersprecher und Pressesprecher DOMAGK ATELIERTAGE 2019

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Atelierhaus am Domagkpark

Wegbeschreibung mit Lageplan

FREIE PARKPLÄTZE !!