Slave to the Rhythm // 14.02. bis 22.02.2015

1

2

Slave to the Rythm

Ausstellung - Dieter Schnabl und weitere Künstlerinnen und Künstler

Wir alle sind Sklaven. Rhythmus begleitet unser Leben. Kein RHhythmus ohne Gegensatz. Tag und Nacht. Laut und Leise. Berg und Tal. Schwarz und Weiß. Strom oder Nichtstrom. Hell oder Dunkel. An oder Aus. Die Ausstellung "Slave to the Rhythm" thematisiert in Gemälden, Videofilmen
und Musik das Gleichmaß in unserer Existenz. Rhythmus in der Form, in der Farbe, im Film und in der Bewegung.

Eröffnung am 14. Februar 2015.
Die Ausstellung ist bis 22. Februar täglich von 15 bis 19 Uhr geöffnet.

Vorführung von Klang-Film-Kompostitionen in Echtzeit :
14.Februar 2015 ab 20 Uhr: Rhythmus
15.Februar 2015 ab 19 Uhr: Nicht Rhythmus


 

Künstlersonntag 18.01.2015 // 15 bis 18 Uhr

IMG 0055

Liebe Kunstinteressierte, liebe Freunde

wir möchten Sie gerne am 18. 01. 2015 zum ersten Künstlersonntag in diesem Jahr in das Städtische Atelierhaus am Domagkpark einladen.
Besuchen Sie unsere Ausstellung „WAYS OF SEEING 1", in der halle 50 und die geöffneten Ateliers von:
Jette Hampe, Christine Gallmetzer, Andrea Ramos Christine Linder Andreas Jungk, Anja Verbeek von Loewis, Zhenya Li, Bernhard Springer, Maria Wallenstål-Schoenberg, Elizaveta Reich, Christoph Marek, Artwool, Zamp Wimmer

Um 16.00 Uhr startet die Kunsthistorikerin Dr. Angelika Burger ihren kostenlosen, geführten Rundgang durch folgenden Ateliers: Jette Hampe, Christine Gallmetzer, Andrea Ramos, Christine Linder, Andreas Jungk

Für Kaffee und Kuchen ist wie immer gesorgt.

Ihre IG DomagkAteliers

ARTITALY & ARTWORLD

Group Show  27. November bis 2. Dezember 2014

ArtItalyArtWorld-INVITO no

 XXI. DomagkAtelierTage

14.-16. November 2014 Offene Ateliertage

Capture Capture2

 

Freitag 14.11.  // 19 Uhr Eröffnung

Samstag 15.11. // 14 bis 20 Uhr

Sonntag 16.11. // 14 bis 20 Uhr

 

Atelierplan and more Infos

 


 

DomagkKunstTage 2014 bei Steiners

schmetti

Zu den Domagktagen  - mit in diesem Jahr zahlreichen neu zugezogenen und interessanten Künstlern  - laden:

Maria Lie-Steiner und Jörg Steiner

Sie zeigen aktuelle Gemeinschaftsarbeiten (Fotographie) in ihrem Atelier N.O.12.

 

XXI. Ateliertage

14.-16. November 2014 Offene Ateliertage

Freitag 14.11. // 19 Uhr Eröffnung Samstag 15.11. // 14 bis 20 Uhr Sonntag 16.11. // 14 bis 20 Uhr

 

 


domagkateliers halle50 - ausgeARTet

ausgeARTet!

10 Domagk-KünstlerInnen geben Einblick in ihre Arbeiten - Antun Opic live in Concert
Philip Schwethelm - Bonjour Tristesse

ausgeartet 6.02- 23.02.2014

 

Programmdaten ausgeARTet! - halle50 - DomagkAteliers

Vernissage:
Donnerstag, 6. Februar 2014 ab 18 Uhr

Öffnungszeiten:
Sa/So 8./9. - 15./16. - 22./23. jeweils von 15 - 19 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung: 0157 - 79 75 25 13

Finissage:
Sonntag, den 23. Februar 2014   15 - 19 Uhr

Künstlersonntag mit geöffneten Ateliers und Atelierführung am 16. Februar

 

Künstler:

Ivana Bartak
Paul Martin Cambeis
Rudolf R. Fiedler
Susana Haas
Monika Henseler
Axi Hohenstein
Rita Seibold-Över
Wolfgang Rümler
Ursa Wilms
Zamp Wimmer

Antun Opic live - 06. Februar um 19.30 Uhr

 Antun Opic

Das offizielle Video zu "Juanita Guerolita"

  Antun Opic kann man nicht in eine Schublade stecken.

Ein ausgesprochen frischer Wind im Genre der Singer-Songwriter. Solo oder mit Band ist seine Musik sehr abwechslungsreich, gespickt mit Elementen von GYPSIE, FOLK, SWING, ROCK, POP. Verglichen wird er mit Tom Waits, David Gray, Sophie Hunger, Asaf Avidan, oder den Tiger Lillies - und doch, jeder Vergleich hinkt, denn was die Antun Opic Band da macht, hat man noch nicht gehört. Er spielt Konzerte solo, oder in Bandbesetzung.

AntunOpic.com
Mehr über Antun Opic & Band
Das offizielle Video zu "Hospital"

Antun Opic Creole 01 6606

 


 

Philip Schwethelm - Bonjour Tristesse

 

Donnerstag, den 6. Februar um ca 20.30 Uhr

"Bonjour Tristesse"
Ein Film von Philip Schwethelm über die aktuelle Situation in den DomagkAteliers

haus50 thomaszwillinger

 


DomagkAteliers
Margarthe-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

 

 

 

Atelier-Führung in den DomagkAteliers am 19.01.2014 um 16 Uhr

Nutzen Sie am Sonntag, den 19. Januar die Gelegenheit um in die Welt der Domagk-Künstler einzutauchen.
Gabriele Lemos, Kunsthistorikerin und Master of Arts wird Sie fachkundig durch die Ateliers führen und Ihnen die einzelnen Künstler vorstellen.

7 Künstler öffnen ihre Ateliers, stehen Ihnen Rede und Antwort über Theorie und Praxis und zeigen Ihnen die neuesten Arbeiten.
Nutzen Sie diese exklusive Möglichkeit und lassen Sie sich von Gabriele Lemos in die Atelier-Geheimnisse der Künstler einführen.
Have your finger on the pulse of Art !!

paul martin cambeis im atelier
Paul Martin Cambeis im Atelier

Die Führung mit Künstlergesprächen
gibt es ab 16 Uhr:  Treffpunkt: halle50

Durch die Ateliers führt Frau
Gabriele Lemos, MA

halle50, DomagkAteliers
Unkostenbeitrag für Führung: 5 € pro Person

 
Paul Martin Cambeis www.paulmartincambeis.com
Anja Verbeek von Loewis anja-verbeek-von-loewis
Ursa Wilms  www.ursa-wilms.de
Christine Linder www.anais-galerie.de
Zamp Wimmer  www.zampwimmer.com
Andrea Ramos andrea-ramos
Sebastian Segl Malerei/Objekt

Arbeiten von Ivana Bartak, Ursa Wilms, Paul Martin Cambeis und Zamp Wimmer in Halle50

weisspunktweisspunktursa wilms  
ivana bartak
Paul Martin Cambeis
zamp wimmer - elementele ETDO 5828


Ursa Wilms in halle50 mit Ivana Bartak, Paul Martin Cambeis und Zamp Wimmer am Sonntag, den 19.01. von 15 Uhr bis 18 Uhr

maria wallenstahl - video bani silva  

Maria Wallenstål-Schoenberg on Vimeo

feldschur

Feldschur
Pnik  
Segl
von Magnus

 

Donnerstag 12.12.2013  19 Uhr
Sa und So 14. und 15.12.  10 bis 20 Uhr

Malerei und Skulptur


halle50
Margarete Schütte-Lihotzky-Str.30
Haus 50
80807 München

 

Bus 50 Alfred Arndt Str. - 2 Min
Tram 23 Domagkstraße - 5 Min
U 6 Alte Heide - 10 Min

Der Ausstellungsraum ist barrierefrei zugänglich

Wolf Steiling, Objekte / Chieko Terashima, Fotografie / Gotlind Timmermanns, Malerei

flüssigneonwb

"LIQUID" - Malerei, Objekte, Photographie
Herzliche Einladung zur
Vernissage
am Fr. 29.11.13 um 19 h
Sa 30.11.13 ab 18 h Projektdiskussion: Farbe als Substanz
20 h „Holy Waters" Dokumtarfilme von Bani Silva Prado

Ausstellung: 30.11.-1.12.13 von 15-20 h
Video zur Ausstellung
halle50 ,Margarete Schütte-Lihotzky-Str.30, Haus 50, 80807 München

FEE DOSSMANN | MALEREI und ROLF D. LENKEWITZ | LIFEWORK - 10.11 bis 24.11.2013

dossmann lenkewitz

Rolf D. Lenkewitz und Fee Dossmann, zwei Künstler mit unterschiedlichen Biografien. Beide aufgewachsen in Berlin.
Starke Persönlichkeiten mit den gleichen Leidenschaften und Interessen: DIE KUNST.
Mit dem Wunsch und großer Übereinstimmung eine unabhängige, gemeinsame Ausstellung über die eigenen Arbeiten zu realisieren.

Die Ausstellung in den DomagkAteliers | halle50 in München
Domagkstrasse 33 | D-80887 München
können Sie vom 11. bis 24. November 2013
täglich von 11 bis 20 Uhr besuchen.

WIR LADEN SIE HERZLICH EIN
zu der Eröffnung unserer Kunstausstellung:
Sonntag, 10. November 2013, 11.00 Uhr.

Einladung und Info zur Ausstellung

DomagkAteliers | halle50 | Domagkstraße 33 | 80807 München

www.rdlenkewitz.eu
www.fee-dossmann.de

Erotik, Kunst & Wissenschaft

eros 2013

29.10. - 04.11.2013

Ausstellung mit:


Frank Balve
Nikos W. Dettmer
Bianca Kennedy
Viktor Kraus
Swan Collective
Zamp Wimmer

Eröffnung: Dienstag, den 29.10.2013 um 18 Uhr

ca. 19.30 Uhr:
Vortrag von Maike Brochhaus, Kunstwissenschaftlerin und
Lehrbeauftragte des Kunsthistorischen Instituts der Universität zu Köln
PornArt.
Die Mehrwerte des Pornografischen im Kunstkontext.

ca. 20.30 Uhr:
häppchenweise
Ein Abend, sechs Körper, wie weit würdest du gehen ?
Ein postpornografischer Film von Maike Brochhaus

anschließend Podiumsdiskussion

Moderation des Abends : Andrea Sokol


Finisage: Montag, den 04.11.2013 um 18 Uhr

19 Uhr:
LiverFuck TM
ein Film von Felix Kraus & Rupert Jörg, 28 Minuten

19.30 Uhr
Ein Fim von Moritz Boerner:
Catch your Dreams

"Die Mona Lisa des erotischen Films. Zeitlos schön!”
Kommentar auf dem Dokumentarfilmfestival: Erotik im Dokumentarfilm

Der Regisseur Moritz Boerner wird anwesend sein.


Öffnungszeiten:

30.10 - 04.11.2013

Mi, Do, Fr, Sa: 15 - 18 Uhr

Sonntag geschlossen
Montag ab 18 Uhr

halle50 Domagkateliers, Domagkstr. 33, 80807 München 
Parkplätze in ausreichender Menge direkt vor der Tür

www.ars-erotika.de

 
absolut
 
Regie: Alexandru Dabija. Produktion Teatrul ACT in Bukarest.

Länge: 90 Minuten ohne Pause. Bestellungen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0171-7860070, oder an der Abendkasse.

Nach der Vorstellung sind Darsteller und Gäste zu einem Glas Wein und einem Imbiss eingeladen.
Eintritt 25,- Euro
 

Weitere Infos unter
www.ge-fo-rum.de

 

LEBENSRÄUME -Ivana Bartak und Heide Schmidt-Lippe

25 Jahre Künstlerfreundschaft

Heide Ivana 2013 www 
Ausstellung LEBENSRÄUME
Ivana Bartak und Heide Schmidt-Lippe.
19.10.– 21.10.2013 Domagk-Ateliers, Domagkstraße 33 Halle 50, 80807 München,
täglich 15-18 Uhr.
Eröffnung: Freitag, 18.10.2013, 18 Uhr.
Einführung: Professor Dr. Andreas Kühne
mehr informationen

„Beam up your Brains" - 21.09 bis 29.09.2013

beam up your brains

Sozialplastik nach einer Idee von Zamp Wimmer
mit den Künstlern Ullrich Klaus Eulenreich, Wolf Steiling, Zamp Wimmer und dem Team von impeta (Claudia Kellner, Dipl. Biol.) und der Unterstüzung der light attendance gmbh, Innsbruck (Dr. Dirk Proeckl und Dr. Engelbert Winkler)

Eröffnung: Samstag, den 21.09.2013 um 20 Uhr

22.9 bis 29.9 nur nach Absprache unter 0157 - 742 06 267

halle50 - DomagkAteliers, Domagkstraße 33, 80807 München

more infos

2. Infoveranstaltung  20 JAHRE DOMAGKATELIERS

Die DomagkAteliers eröffnen das Herbstprogramm 2013 mit dem 2. Infotag im Jubiläumsjahr von "20 Jahre Domagkateliers".

halle50 infotag
Abb: Mieterbeirat Georg Szabo und Vertreter der Künstler (Bernhard Springer, Barbara Trommeter) am 18. August 2013 beim Gespräch mit Domagk-Besuchern

Zum 2. Infotag im Jubiläumsjahr stellen die Künstler Barbara Trommeter, Georg Szabo und Bernhard Springer erneut das Manifest "Wir sind Domagk" vor, erzählen aus der Geschichte der Domagkateliers und erläutern die Zukunftsvisionen der Mietergemeinschaft und deren Vorstellung von Selbstverwaltung. Auch das umstrittene Verfahren der Neubelegung des Hauses durch das Kulturreferat München wird Gegenstand der Diskussion sein.

In Halle50 ist gleichzeitig die laufende Ausstellung BLICK 4 mit Arbeiten der Künstlerinnen Andrea Ramos, Rita Seibold-Över, Corinna Hauck und Rafaela
Narewski zu sehen.

Und es gibt wieder die beliebten geführten Atelierrundgänge durch eine Auswahl der anlässlich des Jubiläumjahres zahlreich geöffneten Ateliers.

Sonntag 15.09.2013 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Künstlersonntag mit 2. Infotag 20 JAHRE DOMAGKATELIERS

15:00 Uhr Infoveranstaltung WIR SIND DOMAGK mit Barbara Trommeter, Georg Szabo, Bernhard Springer in Halle50

Halle50 Ausstellung BLICK 4 mit Arbeiten von Andrea Ramos, Rita Seibold-Över, Corinna Hauck, Rafaela Narewski

16:00 Uhr geführte Atelierrundgänge mit Dr. Gabriele Lemos durch die Ateliers der Künstler:

Isabelle Dyckerhoff www.isabelledyckerhoff.de
Gotlind Timmermanns www.gotlind-timmermanns.de
Rita Bugar Malerei
Manfred Weinreich www.manfred-weinreich.de
Axi Hohenstein www.axi-hohenstein.de
Martha Fischer marta fischer / domagkateliers.de
Bernhard Springer www.bernhard-springer.de
Trommeter-Szabo www.trommeter-szabo.com

weitere offene Ateliers der Künstler:

Corinna Hauck, M.E. 17
Bani Prado, M.E. 14
Anja Verbeek M.E.06
Wolfgang Rümmler M.E. 15
Maria Wallenstahl N. O.10

Anfahrt:
U6 Alte Heide | Tram 23 Domagkstraße | Bus 50 Alfred-Arndt-Straße - 2
Min. Fußweg zum Haus 50
Parkplätze sind reichlich vorhanden